Allgemein

Hepatitis Screening Übergangsregelung läuft 2023 aus

Die Übergangsregelung des Hepatitis Screening nach der GOP 01744 läuft zum 31.12.2023 aus! Bei der Übergangsregelung konnte das Hepatitis Screening gesondert zu GU abgerechnet werden wenn eine GU im Zeitraum zwischen dem 13. Februar 2018 und dem 30. September 2021 erfolgte. Das Hepatitis Screening im Rahmen der GU nach der GOP 01734 ist weiterhin möglich, […]

Hepatitis Screening Übergangsregelung läuft 2023 aus Read More »

Das eRezept – jetzt vorbereiten

Neues online Tutorial zum eRezept Die Einführung des eRezeptes wird eine der größten Veränderungen der letzten Jahre in Arztpraxen werden. Neben technischen Herausforderungen werden sich hier auch grundlegende und über Jahre optimierte Arbeitsabläufe verändern. In einem Lernvideo haben wir die wichtigsten Punkte zusammen gefasst mit vielen Tipps und Tricks aus den Praxen, die bereits begonnen

Das eRezept – jetzt vorbereiten Read More »

Honorar- und Praxisstrategie 2023 neue Termine

Honorare und Liquidität sichern, Fachkräftemangel aktiv begegnen, eRezept einfach umsetzen, Wir möchten mit unserem HCC-Workshop diese wichtigen Themen aufnehmen und den Umgang damit lösungsori- entiert reflektieren. Praxisnahe und kompetente Beratung zeigt sich darin, die Themen nicht nur zu beschreiben, sondern vielmehr darin, Wege aufzuzeigen, wie die Praxis auch 2024 zukunftssicher bleibt. Dies immer mit dem

Honorar- und Praxisstrategie 2023 neue Termine Read More »

DMP abschließen vor Softwareupdate zum Oktober 23

Zum ersten Oktober wird die Dokumentationssoftware für die DMP Diabetes geändert. Deshalb sollten vor dem Update die laufenden DMP Dokumentationen des 3. Quartals 2023 abgeschlossen werden. Ab dem 1. Oktober werden einzelne Dokumentationsparameter gestrichen, da diese nicht ausgewertet werden. Diese sind dann mit der neuen Dokumentationssoftware nicht mehr zu dokumentieren.

DMP abschließen vor Softwareupdate zum Oktober 23 Read More »

TSVG Änderungen 2023

Die Zuschläge für Praxen zur Terminvermittlung werden zum 1. Januar 2023 angepasst. Haus- sowie Kinder- und Jugendärzte erhalten eine höhere Pauschale, wenn sie für ihre Patienten zeitnah einen Termin beim Facharzt oder Psychotherapeuten vermitteln. Außerdem ändern sich die Zuschläge für die vermittelten Termine. Eine Übersicht finden Sie hier als Ziffernspicker. Ziffernspicker

TSVG Änderungen 2023 Read More »

Verlängerung Corona bedingter Sonderregelungen

Viele Corona bedingte Sonderregelungen sind mittlerweile ausgelaufen. Nur wenige Sonderreglungen wurden verlängert. Die telefonische AU ist sogar wieder reaktiviert worden. Wenden Sie sich dazu bitte an Ihren regionalen HCC Berater. Damit gilt es jetzt zu handeln: ·      Durch den Wegfall z.B. der Telefonziffern müssen diese Honorarverluste ausgeglichen werden.  Hierzu bieten wir Ihnen umfangreiche Analysetools an und

Verlängerung Corona bedingter Sonderregelungen Read More »

HCC Intensiv-Seminar: Das Praxis-Finale aktiv gestalten“

Für Praxis-Inhaber, die vorausdenken und rechtzeitig handeln wollen Immer mehr Kollegen werden kurz- und mittelfristig Ihre Praxis abgeben, ohne dass es eine Nachfolge (= Keine Realisation des Praxiswertes!) gibt.  Nur attraktive Praxen werden Nachfolgen finden. Das sollte genügend Ansporn sein, sich mit Modellen z.B. eines eigenen fließenden und wertgerechten Praxisübergangs zu beschäftigen. Unser HCC Intensiv-Seminar

HCC Intensiv-Seminar: Das Praxis-Finale aktiv gestalten“ Read More »

Online Seminare zur Telematik-Infrastruktur

Der Gesetzgeber verlangt, dass Vertragsärzte die Telematik-Infrastruktur aktiv umsetzen. Die eAU und das eRezept wurden Stand 04.03. zwar verschoben, die anderen Anwendungen jedoch nicht. Seit dem 23.12. wurden auch noch weitere neue GOP für die Telematik Infrastruktur wie z.B. die 01648 – „Erstbefüllung der elektronischen Patientenakte“ neu definiert. Diese wird mit 89 Pkt., (= 10,03€)

Online Seminare zur Telematik-Infrastruktur Read More »

Neue Beratungsleistung für Hausärzte ab 01. März 2022

ab dem 01. März 2022 können Hausärzte eine neue Beratungsleistung abrechnen: Die 01480: „Beratung zur Organspende“. Diese ist alle 2 Kalenderjahre ab dem 14. Lebensjahr durchführbar. Das Honorar beträgt 65 Punkte (= 7,32€) und wird extrabudgetär vergütet. Abrechnen dürfen diese Leistung alle Haus-, Jugend- und Kinderärzte. Die Prüfzeit beträgt 5 Minuten Quartals- und Tagesprüfzeit. Die

Neue Beratungsleistung für Hausärzte ab 01. März 2022 Read More »